MU14 sammelt wertvolle Erfahrungen beim Torneo della Beffana in Rieti/Italien

Die MU14 sammelt in Italien wertvolle Erfahrung und wächst als Team weiter zusammen. Im Turnier bilanzierte das Team mit  2 Siegen und 3 Niederlagen und belegte den 6. Platz. Wobei die Platzierung eher nebensächlich war, vielmehr stand der internationale Austausch im Vordergrund. In allen Spielen wurde ein wesentlich höheres Tempo gespielt, als es die Burschen aus Wien gewohnt sind. Vor allem gegen die starken Teams aus Rom tat sich die Truppe zu Beginn schwer sich auf die hohe Intensität einzustellen. Im weiteren Verlauf des Turniers konnte die Mannschaft dann aber mit allen Gegnern auf Augenhöhe mitspielen. Abseits des Spielfeldes konnten die Jungs viel Zeit miteinander verbringen und sind als Team näher zusammen gerückt.

Ergebnisse

Gruppe:
Vienna United vs Elite Roma 67:33
Vienna United vs Olimpia Roma 45:63
Progetto Roma vs Vienna United 58:47

Platzierungsspiele:
Leoncine Mestre vs Vienna United 37:66
Vianna United vs ASD Romana 49:62

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen