MU13 zeigt Potential beim Torneo della Befana in Rieti

Unsere MU13 Mannschaft holte beim Neujahrsturnier in Rieti/Italien den vierten Platz.
Nach anfänglich guten Spielen ging der Mannschaft leider mit Fortdauer des Turniers mental und körperlich die Kraft aus. Sowohl das Halbfinale als auch das Spiel um Platz 3 gingen leider verloren. Es waren lehrreiche Niederlagen die uns gezeigt haben woran wir in Zukunft arbeiten müssen und es war eine tolle Erfahrung gegen starke italienische Teams anzutreten. Ein herzliches Dankeschön geht an unseren Kooperationspartner Nuovo Basket L’Aquila und deren Familien die unseren Spielern Kost und Logie, und die großartige Erfahrung bei einer italienischen Familie zu leben, ermöglichten. Vielen Dank auch an Valentin und Lukas Cechova von den Basket Flames für die Unterstützung und vielen Dank an Manfred Koch für die tollen Fotos.

Ergebnisse
Gruppe:
Vienna United – Willie Amarant 64-25
San Paolo Ostiense – Vienna United 34-52

Semifniale:
Vienna United – Castelfiorentino Gallo 48-58

Spiel um Platz 3
Aurora Desio – Vienna United 65-38

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen