Tapferes Duell gegen Duchess

Vienna United vs. BK Duchess Klbg 33:81 (24:47)

Im ersten Heimspiel dieses Jahres traf der Post Sportverein Vienna United auf die BK Duchess Klosterneuburg.

Der Heimmannschaft gelang der bessere Start in die Partie mit einer schnellen Führung von 6:2. Die Gäste aus Klosterneuburg erfingen sich aber schnell und drehten die Führung in den kommenden Minuten auf 10:26 nach dem ersten Viertel.
Im zweiten Viertel gab Anna Kadensky ihr Comeback bei den Klosterneuburgerinnen. Durch aggressive Verteidigung und sehr hohes Tempo bei den Schnellangriffen wuchs die Führung der Gäste auf 23 Punkte bis zur Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit war dann bei der Heimmannschaft offensiv die Luft draußen, viele einfache Würfe wurden vergeben doch in der Defense wurde munter weitergekämpft. Endstand 33:81.

Scorer: Schönthaler 10, Picorusevic 7, Schaber 5
Scorer – Duchess: Horvath 20, Kampitsch 16, Maresch 6

Fotos © Popp-Hackner Photography

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen