SL WU19 – Sieg gegen Basket Flames

In einem spannenden Spiel , in dem vor allem die großen Spielerinnen beider Mannschaften herausstachen , siegte Vienna United mit einer geschlossenen Teamleistung. Natalie schaffte es mit einem überragenden Double-Double (20 Punkte, 22 Reb.) ihr Team in der Zone den Rücken zu stärken.
Das erste Spiel nach den Semesterferien ging gegen die Basket Flames , die ÖMS Titelverteidigerinnen. Im gesamten Spielgeschehen konnte kein Team einen hohen Run spielen und sich absetzen. Vienna United führte über 30 Minuten und gewann mit einer durchwachsenen Leistung auch das Rückspiel in der SL19W.

Coach Picorusevic: „Wir haben den Umständen entsprechend – Semsterferien und Erkrankungen – solide performt. In den nächsten Spielen müssen wir die Intensität hoch schrauben und konstanter spielen um eine weitere Entwicklungssteigerung zu erreichen.”

Vienna United PSV vs. Basket Flames
74:65 (15:12, 35:26, 53:44)

Scorer VU: Kalaydjiev 20, Popp 18, Heiß 15, Schaber 9, Cechova 7, Schönthaler 5

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen