WU14 überzeugt im ersten Spiel mit den Flames

Zum Abschluss des Wintersemesters traf unsere WU14 am Donnerstag in der Posthalle auf das Team der Flames und legte in den ersten 8 Minuten mit einem 14:2 Lauf einen sehenswerten Start hin. Danach ließ die Konzentration nach und die Flames konnten mit Beginn des zweiten Viertels auf 18:15 verkürzen. Nach einer Auszeit zeigten sich unsere Mädchen wieder von ihrer besten Seite und gingen mit einem 47:23 in die Halbzeitpause. Die Saison-Bestmarke von 21 Assists zeugte von einer geschlossenen Teamleistung und einem verdienten Endstand von 72:49.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen