Bittere Niederlage in der SL19W

Vienna United PSV – DBB KFZ Bauer LZ OÖ 69:73
(12:22, 34:38, 56:57)

„Beim Spiel des DBB hat Ganhör 90% den Ball in der Hand, also müssen wir uns fürs Rückspiel besser darauf einstellen. Bei uns hat sich heute definitiv die Müdigkeit vom gestrigen BDSL Spiel leider bemerkbar gemacht. Da zähle ich auch mich dazu! Wir haben heute wirklich schönes Teamplay gezeigt und hätten uns den Sieg verdient, leider war das Glück auf Seiten des DBB. Wir können aus dieser Niederlage viel lernen und werden stärker zurückschlagen.“

Diana Picorusevic, Headcoach von Vienna United

Scorer: Heiß 18, Kalaydjiev 17, Schaber 16, Popp 14, Schönthaler 4, Petrikic, Amler, Schmidt

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen