WU18 gewinnt das Osterturnier

7 Spiele, 7 Siege lautete die Bilanz unserer WU18 beim diesjährigen Osterturnier. Unterstützt von Spielerinnen der Steyrer Hexen (Magda, Eva, Alina – Vali, wir hoffen, der Knöchel verheilt gut und, dass es nächstes Mal klappt) und der Capricorns (Kathrin) konnte unsere WU18, die drei Spielerinnen aus der Ukraine eine neue (Basketball-)Heimat gegeben hatte, in den Osterferien einen tollen Erfolg realisieren und den Titel in ihrer Altersklasse holen.

In der Gruppenphase auf der Schmelz war nur das Team von TG Neuss in einem phasenweise hochklassigen Spiel in der Lage, unsere jungen Damen zu fordern. Fürs Viertel- und Halbfinale ging es in die Astgasse, in der Start-Ziel-Siege errungen werden konnten und das Team seine ganze Klasse zeigte. Damit war er fixiert – der Einzug ins Finale, in dem die Timberwolves warteten.

Vor zahlreichem Publikum kam es am Samstag in der Stadthalle B zum großen Auftritt, der in der ersten Halbzeit auch eine gewisse Nervosität mit sich brachte. Doch nach der Halbzeitpause fand das Team Schritt für Schritt zueinander und sicherte sich mit einem 58:50 den verdienten Turniersieg, der gebührend gefeiert wurde!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen