MU19 verliert im ersten Spiel

Unsere MU19 Mannschaft hat ihr erstes SL-Spiel am Sonntag nach ihrer Corona-Zwangspause gegen SKN St. Pölten verloren. Die Gäste begannen von Beginn an druckvoll zu spielen und zwangen uns zu Fehlern.  Wir konnten nur teilweise mit der aggressiven Verteidigung mithalten. Unsere zu zahlreich genommenen Würfe fanden selten den Weg in den Korb. Auch die Umstellung auf Zonenverteidigung im zweiten Viertel zeigte gegen die stark auftretenden Niederösterreicher keine Wirkung. Nach der Pause machten die Gäste im gleichen Tempo weiter. Wir versuchten, mit ein paar Aktionen zum Korb den Abstand zu verkürzen, leider gelang uns dies auch im letzten Viertel sehr selten.  Wir verloren das Spiel mit 49:89 und warten nun auf den nächsten Gegner BC GGMT Vienna.

Vienna United PSV vs. SKN St. Pölten   49:89 (9:21; 14:25; 11:27; 15:16)

Scorer: Göd 15, Golino 12, Bauer 8, Kohlmayr 8, Abdul-Ahad 4, Fidrmuc 2, Petritsch und Levai

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen