WU16 mit erwarteter Formsteigerung

In der Donaustadt trafen unsere WU16-Mädchen am Samstag auf das Team der Timberwolves. Im ersten Viertel, das mit 8:7 zu unseren Gunsten ausging, zeigten sich noch beide Teams unsicher, bevor unsere Mädchen im zweiten Viertel ins Laufen kamen und mit einer 24:17 Führung in die Halbzeitpause gingen. Noch einen Gang höher konnte im dritten Viertel geschaltet werden: Das hervorragende Teamspiel war kaum zu stoppen und über eine starke Defense kam es ein ums andere Mal zu schnellen Gegenstößen, was zu einem 21-Punkte-Vorsprung führte. Im letzten Viertel wurde weiterhin viel gewechselt (alle zehn anwesenden Spielerinnen kamen zum Einsatz und neun von ihnen konnten Punkte für sich verbuchen) und das Spiel bei einer tollen Stimmung auf der Bank zu einem Endstand von 60:44 geführt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen