Vorübergehende Einstellung des Trainigsbetriebs

Liebe Spielerinnen, liebe Spieler!

Liebe Eltern, liebe Fans,

vor wenigen Stunden hat der Österreichische Basketballverband in Anbetracht der Entwicklungen rund um das Coronavirus den gesamten Spielbetrieb bis (vorläufig) 5. April eingestellt:

https://basketballaustria.at/home/news-details/?id/19191/103167

Der Wiener Basketballverband ist dem Beispiel unverzüglich gefolgt. Wir halten diese Maßnahmen für sinnvoll und wollen auch unseren Beitrag zur Eindämmung der Ausbreitung leisten. Daher wird der gesamte Trainingsbetrieb mit Donnerstag, 12. März eingestellt, und zwar bis (vorläufig) 5. April. Wir werden die Entwicklungen weiter beobachten und uns natürlich an die Vorgaben und Empfehlungen der Bundesregierung und der Verbände halten.

Wir wollen euch alle dazu einladen, mit dem eigenen Verhalten zur Verbesserung der Situation beizutragen

https://orf.at/corona/stories/3155574/

und hoffen, euch alle bald wieder in den Wiener Basketballhallen begrüßen zu können.

Wir möchten euch bitten, Infektionsfälle an die zuständigen Coaches zu melden. Selbstverständlich halten wir euch über Änderungen oder Ausweitungen der Maßnahmen auf dem Laufenden.

Dalibor Knezevic

Sportlicher Leiter

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen