Revanche gegen Welse geglückt

Vienna United – FCN Wels 69:56

Am Samstag kam es bereits zum Rückspiel gegen den FCN Wels in der Superliga 19. Vor zwei Wochen musste man sich den Welsern mit 12 Punkten in Wels geschlagen geben. Vienna startete mit viel Energie in das Spiel. Man konnte sich zwar schnell einen Vorsprung erspielen, doch die Welser konnten immer wieder durch gute Aktionen ein weites zurückfallen verhindern. Im 3. Viertel konnte sich United durch gute Defense einen 21 Punkte Vorsprung erarbeiten. Im letzten Abschnitt merkte man Vienna dann aber die anstrengende Woche an und die Intensität sowie die Konzentration ließen nach. Wels konnte in dieser Phase nochmal aufholen, eher Obinna Ndukwe durch zwei Freiwürfe am Ende zum 69:56 stellte. Mit einem +13 Sieg gewinnt man, wenn auch nur mit einem Punkt das direkte Duell.

Scorer: Golino 15, Boshkov V. 14, Göd 11, Ndukwe 10, Oguamalam 8, Boshkov S. 5, Jelisavac 2, Göll 2, Clark 2

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen