wu16 siegen mit dezimierten Kader gegen Kangaroos

Vienna Kangaroos vs Vienna United/PSV 19:89
Aufgrund von Grippewelle (Asadi, Petrikic) und Schulveranstaltungen (Wistermayer und Popp) musste die wu16 gleich auf 4 wichtige Stützen verzichten. Auch die Gegner traten nur mit sieben Spielerinnen an. Vienna United startet sehr zögerlich und mit wenig Energie ins Spiel. Einfache Layups finden den Weg in den Korb nicht. Nach und nach finden die Spielerinnen besser ihren Rhythmus. Schlussendlich konnte ein deutlicher Sieg verbucht werden und alle Spielerinnen punkteten.

Brunner 20, Amler 18, Stejskal 16, Hofstetter 12, Hersovici 11, Bergerund Küffel je 6

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen