Weiterer wu16 Sieg in der Regionalliga

Wat3/2 vs. Vienna United/PSV 22:79
Mit ausgeglichenem Scoring feierte die wu16 ihren zweiten Sieg innerhalb einer Woche. Durch viele Steals konnten schnelle Punkte verwertet und Selbstvertrauen aufgebaut werden. Im zweiten Viertel gelangen beachtenswerte 30 Punkte, während nur 8 zugelassen wurde.

Coach: “Wir müssen noch etwas variantenreicher in unserer Spielweise werden. Dennoch bin ich sehr stolz auf die Spielerinnen und die Entwicklung des Teams.”

Scorer: Popp 17, Brunner 16, Petrikic 12, Amler und Wistermayer je 10, Stejskal 8, Hofstetter 6

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen